• 24.04.2018 20:00
    • Konzert
    • Leider kann Jyotsna Srikanth aus familiären Gründen nicht nach Österreich kommen, weshalb wir das KOnzert am 24.4. absagen müssen. Über mögliche Termine im Herbst informiert unser Magazin und diese homepage. Julia Siedl hat u.a. mit dem senegalesischen Bassisten Cheikh Ndao, dann mit dem syrischen Bouzouk-Spieler Salah Ammo zusammengearbeitet, musikalisch experimentiert und ihr Klavierspiel stilistisch erweitert….

    • 04.05.2018 17:00
    • de:central Diskussion Fest Performance Theater
    • In dieser Kooperationsveranstaltung (Museum Arbeitswelt (Hauptveranstalter), Grüne Bildungswerkstatt, gfk oö, Rennerinstitut, SJ OÖ, ÖGB/Vida, FRO, Rote Falken, KPÖ,  JKU/Institut für Soziologie, IAE). gratulieren u.a. Alexandra Scheele, Harald Welzer, Robert Misik, Brigitte Aulenbacher, Hans Jürgen Urban, Josef Weidenholzer uvm. Karl Marx zum 200. Geburtstag am 5.5.2018. Durch den Abend führt der Autor und Satiriker Maximilian Zirkowitsch….

    • 10.05.2018 12:00
    • de:central Literatur
    • Autorin Lisa Spalt widmet sich in ihrem neuesten Werk, einem wunderbaren Sammelbändchen mit illustrierten Handlungsanweisungen dem Voodoo: „…lange haben wir, wie dies in langjährigen Beziehungen leider vorkommt, unsere einzige Göttin, die LIEBE (Bondé), zum Handeln aufgefordert: „Gib dies und das!“, „Mach dieses und jenes!“ – was für eine unmögliche Haltung! Gebete sahen in den letzten…

    • 15.06.2018 20:00
    • de:central Show
    • Foto: Marija Šabanović who will take my dreams away (like marianne faithfulls song) ist eine Comedy Talk Show, ein Queer Cabaret, ein Konzert; dramatisch wie eine Oper, rau wie ein Punkkonzert. Denice Bourbon und Veza Fernandez erzählen, tanzen und singen über die Angst zu verschwinden in einer turbokapitalistischen Welt. Wie wäre die Welt ohne sie?…

    • 07.07.2018 16:00
    • de:central Eintagesfestival
    • Nach dem Garten des Nichtwissens treffen wir uns im Garten des Verschwindens. Wieder dürfen wir bei Familie Wiesmayr, am „Hollaberer-Hof“ zu Gast sein und freuen uns alle schon heute auf einen lauen Sommerabend, den wir dem Verschwinden widmen. Performances, Gespräche und Installationen im weitläufigen Garten thematisieren den „Zauber des Verschwindens und Widerentdeckens im Linzer Osten“…

    • 25.09.2018 20:00
    • Literatur
    • Die Weißen Roman von Luis Stabauer, ca 400 Seiten, erscheint im März 2018, im Hollitzer Verlag, Wien Ein zeitgeschichtliches Panorama im Spannungsverhältnis von Krieg und Verfolgung, Austrofaschismus, NS-Diktatur und Widerstand. Das Suchen einer neuen Gesellschaft von 1934 bis zur Gegenwart. Nach der Ermordung seiner Eltern durch die Austrofaschisten wird der elfjährige Ernst von der Familie…