• 11.02.2018 10:00
    • Diskussion
    • Erneut widmen wir uns den Ereignissen rund um den 12. Februar 1934 in einem Kontext aus Politik, Geschichte und Gegenwart und im Rahmen einer Matinee. 2018 ist ein mehrfaches Jubiläumsjahr – unter anderem jährt sich der Geburtstag von Karl Marx am 5. Mai zum 200. Mal. Diesen Anlass nutzen wir, um Fragen zu thematisieren, die…

    • 17.02.2018 20:00
    • de:central Literatur
    • Zirkowitsch & Fröhlich: Gottes Werk und Deckungsbeitrag. Lesung mit Abgesang. Es ist spät geworden. Zirkowitsch & Fröhlich zählen das Übriggeblieben und überlegen, was sich damit noch anstellen lässt. Was geht sich noch, was zahlt sich noch aus, bevor es aus ist. Denn vor dem Untergang sollte man zumindest einmal noch reich gewesen sein. In Gottes…

    • 18.03.2018 10:00
    • Diskussion
    • Welche Ansätze finden sich in den Theorien von Karl Marx, wenn wir über Digitalisierung, Arbeit der Zukunft/Zukunft der Arbeit, Verteilungsgerechtigkeit etc. sprechen? Wir freuen uns auf Inputs von Expert_innen aus Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik (u.a. Tobias Hinterseer) und eine offene Diskussion mit dem Publikum. Eine Kooperation mit dem Jahoda Bauer Institut und der SPÖ Bildung Oberösterreich.

    • 24.04.2018 20:00
    • Konzert
    • Hier verschwinden Grenzen: geographische, musikalische und akustische. Die beiden Musikerinnen haben sich 2017 bei einem Festival in Dujanbe/Tadschikistan kennengelernt, das Konzert in Linz ist ein erstes gemeinsames. Julia Siedl gilt als eine der herausragendsten Jazz-Pianistinnen Österreichs und war zum Beispiel mit Orwah Saleh schon bei uns zu Gast. Jyotsna Srikanth ist eine der außergewöhnlichsten indischen…