• 27.09.2019 18:00
    • Film Gespräch
    • Zum zweiten Mal dürfen wir den Abend der UNHCR Veranstaltung „Langer Tag der Flucht“ gestalten – ab ca 18.15 performt die Grazer Poetry Slammerin Asiyeh Panahi: geboren 1998 im Iran, verbrachte sie ihre Kindheit im Torbate Jam Flüchtlingslager und lernte das Alphabet in einer afghanischen Schule. Sie lebt seit 2014 mit ihrer Familie in Graz,…

    • 04.10.2019 18:00
    • Eintagesfestival Gespräch Workshop
    • Über mögliche Politiken von Vielstimmigkeit: Ein Abend in Diskurs + Praxis, kuratiert von Kristina Pia Hofer Unter welchen Bedingungen kann sich das emanzipatorische Potential eines radikalen Hörens entfalten, wenn viele Stimmen hörbar werden (sollen)? Welche Rolle spielt dabei Lautstärke – wer setzt sich durch, wer stört, wer übertönt wen und warum, und was passiert, wenn…

    • 15.10.2019 20:00
    • Literatur
    • Hass im Netz: Autor Klaus Oppitz und Schauspielerin Katharina Stemberger lesen aus dem Thriller Die Hinrichtung des Martin P. Martin Pietsch ist 43 Jahre alt, hoffnungslos arbeitslos und gerade dabei, seine Beziehung gegen die Wand zu fahren. Als in einer großen Wohnanlage ein 17-jähriger Tschetschene ein kleines Mädchen tötet, brennen Pietsch mit einer gehörigen Dosis…

    • 19.10.2019 19:00
    • de:central Literatur
    • Die Menschen in Ulli Stegbuchners Kurzgeschichten sind normale Menschen und tun normale Dinge: sie besuchen Bars, fahren Zug, stehen knöcheltief im Wasser – und doch bleibt am Ende jeder Geschichte große Verstörung. Die Autorin liest erstmals öffentlich aus ihren Texten. Ulli Stegbuchner, geboren 1975 in Salzburg, ist Ärztin für Allgemeinmedizin und Arbeitsmedizin. Sie lebt seit…

    • 24.10.2019 15:00
    • de:central Diskussion
    • Die Tagung beleuchtet die Notwendigkeit des Störens im Alltag und im öffentlichen Raum. Die Konferenz beginnt mit einem Rundgang durch die Produktionsstätten von FAB ProWork um 15.00 Uhr. Zu Wort kommen dann ab 16.00 Uhr Expert*innen wie Daniela Brodesser (Texterin/Autorin), Anja Krohmer (Kommunikationspsychologin), Anke Schünemann (Expertin für Leichte Sprache), Andreas Kaindlstorfer (Neurologe, Schlafexperte), Veronika Natter…

    • 08.11.2019 18:00
    • Performance
    • NÄHE IST UNSER HUNGER, GEGENSÄTZE UNSER FUTTER „Noch nie mussten Menschen in der westlichen Welt so wenig hungern, wie in der jetzigen turbokapitalistischen Ära. Trotzdem, oder gerade wegen dieser Ära des Überflusses steigert sich ein wachsendes Gefühl des Mangels, der Angst, unseren (satten) Status und unseren Reichtum zu verlieren. Diese Angst um unseren Mangel vor…

    • 10.11.2019 14:00
    • de:central Gespräch Politik Spaziergang
    • Foto (c) Laura Dressel Können Steine sprechen? Diese Frage gestellt von Laura Dressel bezieht sich auf jene Steine, aus denen die Linzer Bauten bestehen, um die sich der Hörspaziergang dreht: die Linzer Nibelungenbrücke und die so genannten Brückenkopfgebäude. Die Brücke erhielt ihren Namen im Zuge ihres Neubaus im Jahre 1938, daran geknüpft ist die Entstehung…