Kulturpolitik wagen

Kulturpolitik braucht Netzwerke und Verbündete!

Mit der Initiative Kulturpolitik wagen! vernetzt die gfk freie Kunst- und Kulturinitiativen und Künstler*innen mit kulturpolitisch interessierten Menschen aus der Sozialdemokratie. Um Kulturpolitik vor allem in den Regionen und Gemeinden fernab von Event- und Repräsentationskultur aktiv zu fördern und um den Auswirkungen der schwarz/blauen Kürzungspolitik etwas entgegenzusetzen.

Kathrin Quatember

Als Projektmitarbeiterin begleitet Kathrin Quatember Kulturpolitik wagen! Die Historikerin, Bildungs- und Kulturarbeiterin und Bloggerin ist auch Gemeinderätin der SPÖ in Ebensee. Sie steht als Ansprechpartnerin unter kulturpolitikwagen@gfk-ooe.at zur Verfügung. In engem Kontakt mit Geschäftsführerin Wiltrud Hackl und den Vorstandsmitgliedern Gerda Forstner, Christian Horner, Siegbert Janko, Michaela Ortner, Thomas Philipp und Roland Schwandner arbeitet sie an der Entwicklung und Umsetzung des Vorhabens.

Warum ist mein Engagement wichtig / was hab ich davon?

Freie Künstler*innen und linke Sozialdemokrat*innen vereint mehr als im ersten Moment vielleicht gedacht. Der Wunsch nach

  • gelebten Werten: Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Solidarität
  • Widerstand gegen eine Kürzungspolitik in Kunst und Kultur
  • Bildung einer intelligenten, schlagfertigen Opposition
  • gegenseitiger Stärkung ohne vereinnahmt zu werden
  • transparenter, visionärer Kulturpolitik statt kurzfristiger Freunderlwirtschaft
  • mehr Vertrauen zwischen politisch aktiven und künstlerisch tätigen Menschen

 

 

Liste der Projektpartner

Liste unserer Projektpartner*innen erweitert sich im Lauf des Projektes, das im Dezember 2017 mit einem ersten Regionalforum im OKH Vöcklabruck gestartet ist, ständig. Wir freuen uns über Partner*innen, Einzelpersonen, Organisationen, Vereine, etc. die gemeinsam mit uns an einer Kulturpolitik arbeiten wollen, die gleichermaßen wertebasiert wie wertschätzend zur Teilnahme und Teilhabe aller Menschen in unserer Gesellschaft einlädt.

 

Termine

In Regionalforen werden erste Kontakte geknüpft, bei Interesse schicken wir die kommenden Termine gerne zu.

Veranstaltung
25.08.2015 18:00 - 21:00

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsmail.

Bitte füllen Sie alle Felder aus und akzeptieren Sie die AGB.