Werner Puntigam / Triptychon #18 feat. Silke Grabinger und Didi Bruckmayr

(foto: Susi Maschek / Julia Change / Sascha Osaka)

WERNER PUNTIGAMs Projektkonzept vereint drei individuelle Darbietungen unterschiedlicher Kunstrichtungen in einer Simultanperformance, wobei bei jeder Umsetzung die räumlichen Gegebenheiten der jeweiligen Location besonders berücksichtigt werden. Im Fall der gfk Veranstaltung dreht der Künstler den Saal des Central um und bespielt die Rückwand, die sich für eine Dreiteilung als besonders geeignet präsentiert:

CAMERA

foto: puntigam

Zudem wechseln mit jeder Realisierung auch die internationalen Gastakteure verschiedenster Sparten (Musik, Tanz, Film, Video, Malerei, Aktion, …) – Puntigams acoustic performance (trombone, conch shell, voice, noises) ist die einzige Konstante – um größtmögliche Spontaneität bei der Interaktion der jeweiligen Dreier-Konstellation zu erreichen und die Einmaligkeit bzw. Unwiederholbarkeit der Gesamtdarbietung zu garantieren. Großartig, dass er für TRIPTYCHON #18 Tänzerin und Choreographin SILKE GRABINGER und Vokalkünstler DIDI BRUCKMAYR gewinnen konnte.

SILKE GRABINGER: Tänzerin/Choreografin/Künstlerin. In ihren Arbeiten und Konzepten verbindet sie urbanen, zeitgenössischen Tanz mit performativer und bildender Kunst. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der kritischen Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Phänomenen, künstlerischen Paradigmen und der Funktion/Stellung des Publikums. http://www.silk.at

DIDI BRUCKMAYR: (eigentlich Dietmar Bruckmayr) Dr. rer. soc. oec. Seit 1985 international als Sänger, Schauspieler, Performance- und Medien Künstler aktiv. Lektor an Fachhochschulen und Universitäten. Wissenschaftler. Pausenclown.http://www.fuckhead.at/didi/

WERNER PUNTIGAM: Freischaffender multidisziplinärer Künstler (music projects / visual artworks / interdisciplinary) mit Fokus auf interkulturelle Projekte. Zahlreiche künstlerische Aktivitäten und internationale Kooperationen in Europa, Afrika, Asien und Nordamerika. Großer OÖ. Landeskulturpreis 2013 für Kunst im Interkulturellen Dialog. http://m.landingscape.com/pntgm

 

 

Termin 12.04.2016 20:00 Einlass:19:00 Eintritt:16 €  / erm.: 14 € Tickets:Tickets reservieren!Ort:Central Linz, Landstraße, Linz, Österreich